Small Cute Yellow Pointer °Convallaria°s Bücherblog: [Buch] "Todesschrei" von Karen Rose

Samstag, 6. Oktober 2012

[Buch] "Todesschrei" von Karen Rose


Auf einem verwilderten Feld in Philadelphia findet ein alter Mann, eine Leiche in einem Grab. Wie sich herausstellt, nur Eine von vielen. Detective Vito Ciccotelli und sein Team stoßen mit der Hilfe von Archäologin und Kunstexpertin Sophie Johannsen auf insgesamt sechszehn Gräber, wovon neun bereits belegt sind. Die Toten wurden aufs Grausamste im Stil der Inquisition gefoltert und hingerichtet. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn der Mörder hat sein Werk noch lange nicht vollendet.

Ich bin im Besitz der „Bild am Sonntag Mega Thriller Edition“ und zumindest das Mega trifft auf jeden Fall zu. Dazu aber später mehr.
Das Buch umfasst 26 Kapitel, wobei die auch wieder in Minikapitel unterteilt sind. Diese sind mit Ort, Datum und Uhrzeit betitelt, da sich die  Schauplätze und die Perspektive der Charaktere im fliegenden Wechsel befinden. 
Die Handlung ist eher weichgespült, die Folter wird nur kurz angerissen und das war es. Der Großteil der Geschichte widmet sich eher der Liebesgeschichte von Vito und Sophie. Ich muss zugeben, dass diese beiden Hauptcharaktere sehr gut dargestellt wurden und dass man den Eindruck bekommt, sie zu kennen. Allerdings trifft das auf die restlichen Protagonisten nicht zu. Das könnte daran liegen, dass es einfach zu viele Beteiligte sind.
Mega, ja megalangatmig… das trifft es wohl. Ich hatte mit diesem Buch echte Probleme. Über 14 Tage habe ich für 500 Seiten gebraucht, da ich mich nur abends dazu aufraffen konnte ein paar Buchseiten zu lesen. Wäre der Druck, es in eine Wanderkiste -  an der ich teilnehme - zu legen, nicht gewesen, hätte ich es wahrscheinlich heute auch noch nicht beendet. Spannend angefangen, ins öde Mittelmaß gerutscht um dann die letzten Seiten nochmal Gas zu geben. Das beschreibt dieses Buch am besten. Es gab einfach zu viele verschiedene Namen die man sich merken musste. Und als man es dann ungefähr drauf hatte, war das Buch „schon“ zu Ende. Schade eigentlich. Die Idee finde ich total interessant, wurde aber schlecht umgesetzt. Momentan überlege ich mir, ob ich mir trotzdem weitere Bücher von Karen Rose zulegen sollte. Es handelt sich zwar nicht um eine Buch-Reihe, allerdings tauchen hier und da ein paar bekannte Namen auf.



Genre: Thriller
Broschur, Springer Verlag, Deutsche Erstausgabe Januar 2011
ISBN 978-3-942-65601-6, 528 Seiten, Preis € 6,66

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Ich werde ihn so bald wie möglich freischalten. Bitte unterlasst Ein-Satz-Eigenwerbung. Ich empfinde so etwas als unhöflich und werde solche Kommentare nicht freischalten. Ein netter Kommentar macht mich eh viel neugieriger und wird mich dazu veranlassen euch einen Besuch abzustatten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...